Dienstleister

Die Elb-Deejays

Geschrieben von Nadja

Die Elb-Deejays sind die zwei Freunde, Oliver Knist (seit 1996 hauptberuflich DJ) und Fong Kao (seit 1998 hauptberuflich DJ), die auf eine bereits langjährige Erfahrung in der Musikszene zurückgreifen. Seit den 90er Jahren bereichern sie die Musikkultur im norddeutschen Raum, insbesondere in Hamburg mit ihren Auftritten als DJs. Ihre Bühnen sind nicht nur auf privaten Feiern, sondern auch in Clubs und Diskotheken brachten sie die Mengen schon zum Feiern und Tanzen. Da ihnen dies besonders viel Freude bereitet beschlossen sie 2013 unter dem gemeinsamen Label „Elb-Deejays“ eine Internetpräsenz zu gründen, auf der sie ihre Dienste für private Feiern wie beispielsweise Hochzeiten anzubieten.

Wenn man die Elb-Deejay engagiert, gewährleisten sie einem das volle Programm. Dazu gehört, dass sie in der Regel ab 18 Uhr spielen und das bis zum Ende. Natürlich können auch frühere Termine abgesprochen werden. Man braucht sich keine Gedanken zu machen wie lange man sie benötigt, sondern lässt die Stimmung der Gäste entscheiden. Vorab kann man auch über die Musik mit ihnen sprechen, über Musikrichtungen oder Titel, die man nicht hören möchte oder doch besonders gerne hören möchte. Sie stellen sich individuell auf die Wünsche des Gastgebers ein. Weiterer Vorteil ist, dass sie ihr gesamtes Equipment mitbringen, vom Mischpult, Boxen, über Lichtanlangen und sogar falls gefragt, Nebelmaschinen. So kann man seine Location frei wählen, braucht nicht darauf zu achten ob diese Dinge vorhanden sind. Wenn Interesse besteht, kann man Die Elb-Deejays gerne telefonisch kontaktieren um sich vorab Informationen einzuholen.

DJ Oliver Knist
Tel. 0173 7910166
Mail: booking@elb-deejays.de

DJ Fong Kao
Tel. 0179 – 5137497
Mail: booking@elb-deejays.de

Homepage: www.elb-deejays.de

 

Über den Autor

Nadja

Mein Name ist Nadja und ich habe meine Leidenschaft für Hochzeiten entdeckt. Ich zeige euch tolle Hochzeiten und viele Tipps, die euren besonderen Tag unvergesslich werden lassen.

Leave a Comment